Samstag, 30. Juni 2012

Winfried Sobottka: anarchisten-boulevard.blogspot.de ist neu im Netz/z.K. Annika Joeres, Pflichtlektüre, Ida Haltaufderheide, Karen Haltaufderheide, Campus Magazin, Uni Bochum, Uni Essen, Uni Dortmund,Vincent Beringhoff, Stefanie Brüning, Julia Bülling, Katrin Herms, Linda Klimmek, Caroline Nagorski, Jan-Ole Niermann, Marc Patzend, Anna-Lena Wagner

Ladies and Gentlemen!

Für politische Satire habe ich heute das Blog:

anarchisten-boulevard.blogspot.de

eröffnet. Der erste Beitrag ist dort eingestellt - es ist ein Beitrag, der bereits einmal im Internet zu finden war, später einem unverständlichen Vorgehen von WordPress zu Opfer fiel:

http://dievolkszeitung.wordpress.com/2012/06/21/keine-neuen-artikel-mehr-auf-wordpress-rufmord-unseriositat/

Wenngleich kritikuss.wordpress.com das erste Wordpress-Blog ist, das mir durch Suspendierung verloren ging, so sind die Umstände und das Vorgehen von WordPress doch geeignet, mich zukünftig Abstand von WordPress halten zu lassen, stattdessen auf Google-Blogs zu publizieren.

Betreffend die-volkszeitung.de ist zu vermelden, dass im Monat Juni 2012 erstmals folgende Grenzen an monatlichen Besuchen überschritten werden konnten: 12.000, 13.000, 14.000, 15.000, 16.000. Für die Überschreitung der 17.000-er Grenze wird es nach derzeitigem Stand der Dinge nicht reichen.

Allerdings wird es nach derzeitigem Stand der Dinge dafür reichen, dass nach Ablauf des Juni 2012 die Gesamtzahl der Jahresbesuche bei mehr als 58.500 liegen wird - bei über 5.000 mehr, als im gesamten Jahr 2011 zu verzeichnen waren (53.500).

Einen Einblick in die Zahlen, denen die Zugriffe auf die Domain bis gestern, 29.06.2012, um 11.59 Uhr zugrunde liegen, kann hier erfolgen:

http://die-volkszeitung.de/statistics/2012-06/2012-06-29---11-59-uhr-overview.html

Es betrübt mich, dass es an verhältnismäßig geringen Mitteln fehlt, um in weitaus beeindruckenderen Größenordnungen über die faschistische deutsche Willkürjustiz zu informieren, während der Staatsschutz bereits mehr als aufgeschreckt reagiert und nun offenbar begonnen hat, mit Angriffen auf mich zu reagieren, die in Sachen Willkürjustiz und Falschanklage neue Maßstäbe setzen sollen.

Es werden Chancen vertan, die man nicht vertun darf, wenn man gegen ein unerträgliches Terrorsystem vorgeht. Einfach deshalb, weil niemand bereit ist, auch nur irgendetwas zu tun oder zu geben, sieht man von SEO-Support ab.

Die Hacker der Anarchisten bitte ich darum, meine neuen Google-Blogs zu pushen, denn in den nächsten Monaten wird meinerseits einiges auszufechten sein, wofür es nicht reichen wird, wenn ich Einträge nur in der Blogsuche erreichen werde.

Liebe Grüße

Ihr/Euer

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS

Freitag, 29. Juni 2012

Bella Italia: Super Marios schlagen das Angela Merkel- Deutschland / Ruhr Nachrichten Lünen, Hans-Werner Sinn, Post von Wagner, Emmanuelle Todd, Annika Joeres, Philipp Mißfelder, ruhrbarone, fefes blog

Ladies and Gentlemen!

Fast ganz Europa hat sich darüber gefreut, dass zwei Super Marios aus dem Lande des Galileo Galilei, des Leonardo da Vinci, der Spaghetti und der Maccaroni zwei schmerzhafte Schläge auf das gestörte Gefühlsleben der Kanzlerin des großkapitalistisch beherrschten Deutschlands gelungen sind! Mario Monti und Mario Balotelli haben es der Angela Merkel "besorgt":



http://die-volkszeitung.de/----VZ-ab-MAI-2012/tagesartikel-juni-2012/2012-06-29-mario-monti-mario-balotelli-doppelschlag-gegen-angela-merkel.htm






Und so darf ich den Nachbarn im Süden meinen herzlichen Dank aussprechen und mich heute mit italienischer Grußformel verabschieden:

Saluti,


il vostro

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS

Donnerstag, 28. Juni 2012

France, Française, Français! Frankreich kann die Welt retten! / Emanuell Todd, Annika Joeres,Frankreich, Sexualschema, Liebe, gegenseitige Liebe, Göttin Frau, Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS

Ohne es im Einzelnen ausführen zu müssen - die Dinge sind bekannt - sind aktuell u.a. folgende Probleme auf der Welt zu verzeichnen:

1. Überbordendes Bevölkerungswachstum.

2. Bedingt durch 1., aber auch bedingt durch menschliche Unersättlichkeit betreffend Machtgewinn und Konsum völlig verantwortungsloser Raubbau an den natürlichen Lebensgrundlagen.

3. Gallopierende Spreizung der Armuts-Reichtums-Schere, die auch in Europa längst erbärmliche Armut in Massen erzeugt.

4. Zunehmende Bereitschaft, Verteilungskämpfe um wichtige Ressourcen militärisch auszutragen.

Das alles kann auf Dauer nicht gut gehen, und es wird auch nicht gut gehen, wenn nicht sehr bald das Ruder herum gerissen werden sollte.

Aufgrund zunehmenden Anstiegs  des CO2-Gehaltes in der Atmosphäre findet seit einiger Zeit eine Entkalkung der Ozeane statt - meßbar an einer Abnahme des PH-Wertes.

Sowohl Versuche mit komplexen Algen, vorgenommen z.B. in norwegischen Fjords, als auch Versuche mit einzelligen Algen, vorgenommen in Labors, haben ergeben, dass diese Sauerstoffproduzenten der Meere bei Erreichung eines bestimmten PH-Wertes mit einer Mortalitätsrate von 100 % absterben. Die Ozeane haben seit Jahrmillionen einen hohen PH-Wert, die Algen haben absolut kein Anpassungspotential an niedrige PH-Werte.

Was es aber bedeutet, wenn die Sauerstoffproduzenten in den Meeren nahezu schlagartige aussterben, kann man sich leicht ausrechnen: Die Weltmeere werden biologisch umkippen, die höheren Arten in den Weltmeeren an Sauerstoffmangel sterben, und, anstatt CO2 von der Atmosphäre aufzunehmen und Sauerstoff an die Atmosphäre abzugeben, werden die Ozeane Sauerstoff schlucken und gigantische Mengen an CO2 und Stickstoffverbindungen an die Atmosphäre abgeben. Wirkung wird u.a. sein, dass in der Atmosphäre relativ schnell ein für alle Säuger und Vögel und tödlicher CO2-Anteil erreicht werden wird. Wir werden also nicht mehr in der Lage sein, durch Verbrennung im Körper produziertes CO2 in hinreichendem Maße auszuatmen, sondern qualvoll ersticken - weltweit.

Dieses Szenario mag vielen unvorstellbar erscheinen - doch die Natur richtet sich nicht danach, was wir uns vorstellen können, und wer es einmal nachvollziehen möchte, wie ein Arten-Massensterben von einem Tag auf den anderen unbarmherzig und konsequent geschehen kann, dem seien folgende Videos nahe gelegt:

http://www.youtube.com/watch?v=wovpMExk9tg


http://www.youtube.com/watch?v=JumcrVSpcYM


http://www.youtube.com/watch?v=C5UgmTYrdac

Wir haben nur noch eine einzige Chance, und wenn sie nicht genutzt wird, dann wird es, nicht erst in 1000 Jahren, sondern viel, viel früher, zu einem Massensterben auf der Erde kommen, dem auch alle Menschen zum Opfer fallen werden. Frankreich könnte die Welt retten:

http://die-volkszeitung.de/----VZ-ab-MAI-2012/tagesartikel-juni-2012/2012-06-25.htm


Dipl.-Kfm. Winfried Sobotta













Dienstag, 26. Juni 2012

Winfried Sobottka an die Internet-Anarchisten

Hallo, Leute!

Ich habe soeben einen Artikel über die Zukunft der Die Volkszeitung veröffentlicht:


http://die-volkszeitung.de/----VZ-ab-MAI-2012/tagesartikel-juni-2012/2012-06-26.htm

Mit den mir verfügbaren Mitteln geht nicht mehr, und hat es sich in der letzten Zeit zunehmend herausgestellt, dass die SEOs der satano-Faschisten mehr an Power zulegen konnten als ihr - was natürlich kein Wunder ist, weil Geld für die keine Rolle spielt und weil sehr mächtige Zirkel hinter ihnen stehen.

Vor dem Hintergrund, dass meine Möglichkeiten sich nun als deutlich beschränkter darstellen, als ich es vor einigen Wochen (WP, One.com) noch gesehen habe, ist es mir auch nicht möglich, durch das Angebot von Massenartikeln einerseits und in schärfster Weise angreifenden Artikeln andererseits dafür zu sorgen, dass Eure Stellung gegenüber den satano-faschistischen Seos sich entscheidend verbessern könnte.

Ich allein kann die Lage nicht ändern, entsprechend will ich mich nicht mehr dadurch verheizen, dass ich es versuche.

LG

Winfried Sobottka

Sonntag, 24. Juni 2012

Winfried Sobottka: Faktor, 100, 1000, 10000

Ladies and Gentlemen!

Es gibt verschiedene Gründe dafür, dass der wahnsinnige Rufmörder unter dasgewissen.wordpress.com die Richterin Beatrix Pöppinghaus bedrängt, mir so schnell wie möglichen einen kurzen Willkürprozess zu machen:

Die Besuche auf der die-volkszeitung.de sind enorm gestiegen, gestern wurde die Zahl von 13.000 Besuchen in diesem Monat überschritten, und Signale von der "Deutschen Lobby" lassen ihn fürchten, dass es demnächst noch ganz anders zur Sache gehen könnte:

http://die-volkszeitung.de/----VZ-ab-MAI-2012/tagesartikel-juni-2012/2012-06-23.htm

Weiterhin wäre es denen, die mich seit über einem Jahr mit gepulsten elektromagnetischen Strahlen auf Raten morden, natürlich nicht recht, wenn ich in Freiheit dem Tode entgegen ginge und darüber reichlich ins Internet schriebe.

Dabei überschätzen sie mich: Zwischen dem, was ich tue, und dem, was ich tun könnte, wenn ich nur ein paar hundert Eus verfügbar hätte oder andere in anderer Weise unterstützten, liegt Faktor 100, 1000 oder 10000. Solange das so ist - solange brauchen sie mich nicht zu fürchten, auch wenn es für viele natürlich sehr schön wäre, wenn ich aus dem Nichts alles allein bewerkstelligen könnte.

Liebe Grüße

Ihr/Euer

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS

Samstag, 23. Juni 2012

WS an UAI - betreffend WordPress

Liebe Leute!

Was seitens WP geboten wurde und wird, ist ein ganz anderes Kaliber als zwischenzeitliche Probleme mit one.com es waren: Ohne jede Vorwarnung, ohne Mitteilung eines Hinweises darauf, was nun der Auslöser gewesen sei, ohne mir die Möglichkeit zu geben, Korrekturen vorzunehmen, wurde Kritikuss von einer Sekunde auf die nächste und im Übrigen von mir völlig unerwartet geblockt. Andererseits lässt man ekelhaftesten Rufmordblogs zu meinem Nachteil absolut freien Lauf. Auf weitere von mir angestellte Anfragen reagiert WP nicht, auch nicht darauf, dass ich Bereitschaft zur Löschung/Abänderung seitens WP unerwünschter Inhalte signalisiert habe.

Ich bin von WP tatsächlich bedient, auch wenn sich WP-Blogs noch so gut in den SE pushen lassen.

Versuche, ein neues Blog unter Blogtext aufzumachen, scheitern übrigens daran, dass sich der Button für continue / create an account nicht wirksam anklicken lässt - ich nehme an, dass der Wurm in der Leitung sitzen dürfte...

Weiterhin gehe ich davon aus, dass Google-Blogs nicht weniger SE-tauglich sein dürften als WP-Blogs.

Sicherlich sind bestimmte Angriffsspitzen nun nicht mehr möglich, aber sie wären es auch unter WP wohl nicht mehr gewesen - irgendetwas muss ja der Grund sein, dass WP Kritikuss blockte, und meine Beiträge betreffend FDP und/oder Philipp Mißfelder werden es wohl nicht gewesen sein.

Ich könnte mir etwas Schöneres als die Realität vorstellen, aber was würde es nützen? Ich muss mich im Rahmen der Realität bewegen, und WP ist mir zu unkalkulierbar geworden.

LG

Euer

WInfried Sobottka







Winfried Sobottka an UNITED ANARCHISTS betreffend Deutsche Lobby und Die Volkszeitung /CCC Berlin, Wien, Bern,Basel, Graz,Anonymous Hamburg, Anon Frankfurt,Köln, Dortmund, Hannover, München, Dresden, Bremen, Kiel, Erfurt, Schwerin, Magdeburg, Potsdam

Schwestern und Brüder!

Wie Ihr zur Kenntnis genommen habt, wurde seitens des Blogs Deutsche Lobby ein Kommentar von mir aufgegriffen, als eigenständiger Artikel veröffentlicht und grundsätzliche Bereitschaft zu einer Kooperation gegen das deutsche Staatsverbrechen bekundet:

http://deutschelobby.com/2012/06/21/kirsten-heisig-ja-sie-wurde-gemordet-ja-der-staat-hat-seine-pfoten-im-spiel-ja-die-medien-deckten-und-verschleierten-es/

Das freut mich natürlich sehr, ist es doch immer mein Gedanke gewesen, eine Kooperation aller Kräfte anzustreben, die gegen das deutsche Staatsverbrechen sind. Dabei wird es sich nicht ausschließen lassen, dass man mit anderen nicht immer in allem einer Meinung ist, und das werden wir - ebenso wie andere - stets solange akzeptieren müssen, wie Meinungen nicht eindeutig untragbar und daher geeignet sind, alle zu desavouieren, die in irgendeiner Form mit Vertretern solcher Meinungen kooperieren. Das wäre z.B. dann der Fall, wenn jemand Menschen in Herrenrassen, Untermenschenrassen und Parasitenrassen einteilte.  Das wäre auch dann der Fall, wenn jemand Verbrecher oder Verbrechen gegen die Menschlichkeit verherrlichte.

Betrachte ich die Deutsche Lobby, so scheint sie in vielem nicht einmal sehr weit von Vorstellungen entfernt, wie auch ich sie habe: Österreich ist für mich ein deutsches Land, und soweit Schweizer oder Südtiroler sich kulturell und national als Deutsche betrachten wollen, ist das für mich ihr gutes Recht. Was die Gestaltung von Grenzen angeht, so setze ich auf das Selbstbestimmungsrecht der Völker und darauf, dass Menschen, die seit Generationen irgendwo leben, sich dort ein Bleiberecht erworben haben.

Betreffend Horst Mahler z.B. kann ich der Deutschen Lobby nur Recht geben, auch wenn ich die Ansichten des Horst Mahler nicht teile: Es ist ein unerhörter Skandal, dass man den Mann für 13 Jahre ins Gefängnis steckt:

http://www.die-volkszeitung.de/----VZ-ab-MAI-2012/belljangler/Freiheit-fuer-meinungstaeter-wie-Horst-Mahler.html

Schwestern und Brüder, es ist ein seit tausenden von Jahren geübtes Spiel der Machteliten, in den Kreisen der ihrerseits unterdrückten und ausgebeuteten Völker für Zwist und Sektierertum zu sorgen, um sich einigen und damit schlagkräftigen Widerstand vom Halse zu halten. Im Falle der Deutschen Lobby haben wir nun, wie es aussieht, die Möglichkeit, Neuland zu betreten, auf eine Kooperation mit anderen hinzuarbeiten, mit denen wir in wichtigen grundsätzlichen Fragen einig sind, mit Sicherheit aber nicht in allen Punkten einig sein werden.

Es wird an beiden Seiten liegen, was daraus wird, und zweifellos das Wichtigste dürfte dabei sein, dass man erstens die gemeinsame Zielrichtung in den wichtigen Dingen nicht aus den Augen verliert, zweitens dort, wo man Differenzen klären muss, diese im Wege sachlicher Diskussion klärt. Wir werden sehen, wie es an der Stelle weitergehen wird, ich werde versuchen, das Beste daraus zu machen.

Betreffend Die Volkszeitung wurde in diesem  diesem Monat erstmals die Zahl von 12.000 Monatsbesuchen überschritten, Details können hier eingesehen werden:

http://www.die-volkszeitung.de/statistics/2012-06/2012-06-22--14-59-uhr-overview.html

Liebe Grüße

Euer

Winfried Sobottka

Freitag, 22. Juni 2012

Der arisch-jüdische Teufelspakt und die deutsche Gefahr / Königin Silvia von Schweden, Annika Joeres, Ruhrbarone, Zentralrat der Juden, Simon McDonald

Nichts kommt von nichts, und die Europa weit gesehene Gefahr, die von deutscher Machtpolitik ausgeht, hat Hintergründe, die den meisten nicht bekannt sind. Man sollte sie aber kennen, wenn man die deutsche Gefahr realistisch einschätzen will:

http://die-volkszeitung.de/----VZ-ab-MAI-2012/tagesartikel-juni-2012/2012-06-22-arisch-juedischer-teufelspakt-teil-01.htm

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS

Donnerstag, 21. Juni 2012

Winfried Sobottka an UNITED ANARCHISTS' INTERNETFORCE, 21JUN2012 /CCC Berlin, Wien, Bern,Basel, Graz,Anonymous Hamburg, Anon Frankfurt,Köln, Dortmund, Hannover, München, Dresden, Bremen, Kiel, Erfurt, Schwerin, Magdeburg, Potsdam

Schwestern und Brüder!

Wie Ihr seht, haben sich unsere Anstrengungen der letzten Wochen gelohnt, schon jetzt hat die www.die-volkszeitung.de mehr Jahresbesuche zu verzeichnen, als sie im gesamten Jahr 2011 verzeichnen konnte:

http://die-volkszeitung.de/statistics/2012-06/2012-06-20--20-59-uhr-overview.html


Aber auch die Betrachtung der Statistik nach Ländern ist interessant (ebenfalls a.a.O.), wobei man etwas tiefer blicken kann, wenn man die Relationen von Hits zu Visits betrachtet und dabei zwei Formen von Besuchern unterscheidet: Menschliche User und Robots. Während bei menschlichen Besuchern ein Visit üblicherweise mit lediglich wenigen Hits verbunden ist, gehen Robots den Links nach und produzieren aufgrund der LINK-Strukturen der Domain meist Hunderte von Hits pro Visit.

Im Prinzip setzt sich die Zahl der Hits damit wie folgt zusammen:

Hg= Vm * a  + Vr *b

wobei

Hg:  Gesamtzahl der Hits (pro Land, z.B.)

Vm: Anzahl menschlicher Visits

Vr:   Anzahl von Robot-Visits

a:      Faktor Hits/menschlichem Visit

b:      Faktor Hits/Robot-Visit

sind, wobei a << b gilt.

Nun sind a und b  sicherlich keine echten Konstanten - beide Werte werden erheblich um ihren Gesamtdurchschnitt gestreut sein, so dass sich nicht wirklich zuverlässig mit ihnen rechnen ließe. Aber sicher ist natürlich, dass der aufgezeigte Zusammenhang besteht, was zum Beispiel im Falle der Frankreich-Besuche bedeutet, dass  2027 Hits bei 406 Besuchen vor allem auf viele Einzelbesuche zurückzuführen sein müssen, während aus Israel, 6476 Hits bei nur 9 Besuchen, ganz eindeutig gespidert wurde.

Hält man sich vor Augen, was der Franzose Emmanuel Todd gesagt hat, hält man sich ferner vor Augen, dass meine mit besten Argumenten und Belegen vorgetragenen Warnungen vor dem grausamen und niederträchtigen deutschen Wirtschaftsimperialismus einen großen Stellenwert unter meinen Veröffentlichungen einnehmen, dann liegt in Anbetracht der Statistik-Zahlen aus Frankreich der Schluss nicht fern, dass französische Kreise, die im Prinzip das Selbe vor Augen haben, aufmerksam geworden sind.

Natürlich werden sie nicht zu Unterstützern von UNITED ANARCHISTS und/oder Winfried Sobottka werden - aber sie werden aufmerksam zur Kenntnis nehmen, was ich insofern schreibe und was ich zur Untermauerung an Belegen zu bieten habe, und werden sich dann ihre eigenen Gedanken dazu machen. Dabei steht anzunehmen, dass es sich bei diesen Besuchern nicht um Dummköpfe handeln wird, sondern um Köpfe, die Politik sehr ernst nehmen und in Frankreich auch insofern "verdrahtet" sind. Vor dem Hintergrund der imposanten Macht der neuen französischen Regierung ist das ein Faktor, der weit darüber hinausgeht, was eine Zahl von 406 Besuchen vom 01. Juni bis zum 20. Juni um 20.59 Uhr normalerweise ausdrückt.

Dabei besteht auch die Chance, diese klugen Franzosen, die zudem der deutschen Sprache mächtig sein müssen, nebenbei auf das wichtigste Thema aus unserer Sicht aufmerksam zu machen. Und Franzosen stehen im Rufe, den Wert von Frauen besser zu begreifen als die heutigen Deutschen...

Schwestern und Brüder, wir spielen nicht in der Show "Deutschland sucht den Superstar", sondern versuchen zu bewegen. Und selten ist es so, dass wir das, was wir bewegen, auch unmittelbar oder auch nur mittelbar an irgendetwas sicher ablesen können. Wir bewegen uns weitgehend in einem Raume, der für die meisten völlig dunkel und völlig lautlos ist, in dem sich keine Gerüche wahrnehmen lassen, in dem man mit normalem menschlichen Empfinden überhaupt nichts wahrnehmen kann. Das ist einer der Gründe dafür, dass ich relativ häufig Statistiken veröffentliche, weil sie klugen Menschen wie Euch Indikatoren für wichtige Zusammenhänge liefern können.

Im Ergebnis lässt sich sagen, dass bereits die Zahlen signalisieren, dass Eure großartige Arbeit reiche Früchte trägt, dass darüberhinaus aber Anlass besteht, anzunehmen, dass sich hinter speziellen Zahlen oftmals Dinge verbergen, die weitaus bedeutsamer sein können als ein paar Tausend Besuche von Leuten, die im Grunde nichts bewegen wollen.

Wir sind niemals mit einem anderen Anspruch angetreten als dem, im Kampf für die perfekte Vernunft und die perfekte Gerechtigkeit als Elitekämpfer anzutreten, und es ist erkennbar, dass unsere Bemühungen in dieser Sache von anderen, die man ebenfalls zu dieser Elite zählen kann, zur Kenntnis genommen und verarbeitet werden.

Das ist kein Grund für Selbstgefälligkeit oder Arroganz - aber ein Grund zu erkennen, dass der Kampf sich lohnt und wir uns mühen müssen, der von uns beanspruchten Rolle weiterhin bestmöglich gerecht zu werden.

Liebe Grüße

Euer

Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS

Winfried Sobottka, Lünen: www.die-volkszeitung.de - schon jetzt mehr Jahresbesuche als in 2011!/ Ruhrnachrichten Lünen, Ruhr Nachrichten Lünen, CDU Lünen, Westfälische Rundschau Lünen, SPD Lünen, Piratenpartei Lünen,Richterin Beatrix Pöppinghaus

Ladies and Gentlemen!

Eine steile Kurve nach oben kann bisher die Domain www.die-volkszeitung.de für sich verzeichnen: Ende Februar 2010 gestartet, hatte sie im Jahre 2010 rund 24.500 Besuche zu verzeichnen. Im zweiten Jahr, 2011, schaffte sie es bereits auf 53.500 Besuche, auch auf Basis des Tagesdurchschnittes eine Steigerung um 100%. Nun, im dritten Jahr, übertraf die Zahl der Jahresbesuche bereits am 20.Juni die Zahl der Vorjahresbesuche - um 20.59 Uhr lag die Zahl der Besuche in 2012 bei 53.552, also bei 52 mehr als im gesamten Vorjahr:

http://die-volkszeitung.de/statistics/2012-06/2012-06-20--20-59-uhr-overview.html

Dabei hat die Domain einige weitere Besonderheiten zu bieten, so werden regelmäßig Besucher aus 85 bis 115 Ländern verzeichnet, obwohl ausschließlich in Deutsch geschrieben wird.

Was macht diese Seite so besonders, die von einem Lüner Staatskritiker betrieben wird? So besonders, dass man sie als einzigartig im weltweiten Internet bezeichnen kann?

Lesen und staunen Sie selbst:

http://die-volkszeitung.de/2012-DIE-VOLKSZEITUNG-DE/DIE-VOLKSZEITUNG-00.HTM

Liebe Grüße

Ihr/Euer

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS


Mittwoch, 20. Juni 2012

Winfried Sobottka an UAI, 2012JUN20 / CCC Berlin, Anon Hamburg, Anonymous Köln, Dortmund, Hannover, München, Frankfurt, Dresden, Bremen, Kiel, Erfurt, Schwerin, Magdeburg, Potsdam

Liebe Leute!

Zunächst etwas Schönes aus der Zeit, als der C64 noch Zukunftstraum war, die Musik hat auch heute noch etwas für sich:




Wie Ihr Euch denken werdet, denke ich über Möglichkeiten nach, die zunächst kein Geld kosten, und eines ist jedenfalls sicher: Die Vorstellung einer gewissen verrückten Person, mir seien nun unüberwindliche Grenzen gesetzt, sind schlicht und einfach absurd.

Zudem möchte ich auf eines aufmerksam machen, was manche von Euch miterlebt haben: Früher versuchte ich, über Foren wie diegesellschafter.de, politik.de und mein-parteibuch.com für Aufmerksamkeit zu sorgen  - über Foren, hinter denen die Hirnwäscher der Satanisten standen.

Was ist aus ihnen geworden? politik.de und mein-parteibuch.com wurden in der einen oder anderen Weise von Euch lahmgelegt, diegesellschafter.de lief letztlich auf Grund, weil kein Mensch mehr Lust darauf hatte, dass seine Beiträge dort gelöscht und er dort gemobbt wurde.

Unbestreitbare Tatsache ist es, dass ich viele Rückschläge hinnehmen musste, weil die Satanisten nahezu überall diktieren konnten oder selbst am Werke waren, Tatsache ist aber auch, dass es letztlich immer wieder weiter ging, wobei die Basis letztlich stabiler und besser wurde, als sie es zuvor war.

Zwischen one.com und mir ist es nicht zum Eklat gekommen, zwischen WP und mir auch nicht - es kommt wohl nicht von ungefähr, dass sie nun wenigstens den fotosobottka.wordpress.com aus dem Verkehr gezogen haben.

In beiden Fällen war es meines Erachtens hilfreich, dass man weiß, dass nicht gerade wenige Augen mein Treiben betrachten, und darunter vor allem solche, die in den Köpfen kluger Menschen ihren Sitz haben. Ich denke aber auch, dass es so manchem bei one.com und WP dämmert, dass man jemanden, der gegen zementiertes Unrecht angeht, nicht unbedingt ausschalten sollte: Was insgesamt so läuft, gefällt nur Wenigen wirklich.

Nicht schlecht wäre es, wenn Kritikuss etwas Unterstützung von anderer Seite bekäme - ob aus den USA, Deutschland... Es gibt Möglichkeiten, mir Dinge leichter zu machen, an Leuten, die ihr Bestes geben, um mir alles schwer zu machen, fehlt es bekanntlich nicht.

Liebe Grüße

Euer

Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS







Es wird in Griechenland richtig knallen! /Simon McDonald, Per Poulsen-Hansen, Alexis Tsipras, Annika Joeres, Alfons Pieper, Angela Merkel, CDU Selm, Prof. Hans-Werner Sinn, Altermedia

Ladies and Gentlemen!

Eine "Regierung der Vernunft" sei in Griechenland gewählt, gebildet von "Konservativen", "Sozialisten" und "gemäßigter" Linker - so verkünden es die deutschen Systemmedien unter dem Diktat des deutschen Großkapitals.

Diese Regierung sei von einer "Mehrheit des Volkes" getragen, die sich "bewusst für den Sparkurs" entschieden habe und so weiter.

Die Wahrheit ist eine andere: Die neue Regierung baut auf 29,95% der Stimmen aller Wahlberechtigten, und sie hat das Volk vor der Wahl  in übelster Weise getäuscht:

http://dievolkszeitung.wordpress.com/2012/06/20/wahnhaft-krank-die-zeit-prof-hans-werner-sinn-annika-joeresruhrbarone-wir-in-nrw-alfons-piepergriechenland-krise-wahl-griechenland-euro-kriseinge09fefes-blognetzpolitik-org-netzwertig/

Das, was sie nun vorhat, wird zu weiterer Verelendung des griechischen Volkes und zum Ausverkauf Griechenlands an das Großkapital führen - vornehmlich an das deutsche Großkapital, das derzeit die dicksten Portemonnaies hat.

Es wird in Griechenland richtig knallen:

http://die-volkszeitung.de/----VZ-ab-MAI-2012/tagesartikel-juni-2012/2012-06-20.htm

Liebe Grüße

Ihr/Euer

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS




Dienstag, 19. Juni 2012

Winfried Sobottka an die Freunde der Gerechtigkeit /CCC Berlin, Wien, Bern,Basel, Graz,Anonymous Hamburg, Anon Frankfurt,Köln, Dortmund, Hannover, München, Dresden, Bremen, Kiel, Erfurt, Schwerin, Magdeburg, Potsdam u. *.*

Ladies and Gentlemen!

Zum zweiten Mal überhaupt hat es in einem Monat auf der www.die-volkszeitung.de mehr als 10.000 Besuche gegeben, dieses Mal schon lange vor Ende des Monats:


http://die-volkszeitung.de/statistics/2012-06/2012-06-18--23-59-uhr-overview.html

Andererseits ist der Verlust des WordPress-Blogs Kritikuss natürlich sehr zu bedauern:

http://dievolkszeitung.wordpress.com/2012/06/19/winfried-sobottka-uber-wordpress-konigin-silvia-von-schweden-simon-mcdonald-jaroslaw-kaczynksi-emmanuel-todd-wordpress-blogs-ccc-berlin-anon-hamburg-anonymous-frankfurt/

Wobei das Vorgehen von WordPress meine Billigung nicht finden kann. Ich weiß natürlich, dass die Leute der UNITED ANARCHISTS INTERNETFORCE WordPress-Blogs als Basis für ihre Arbeit in den SE lieben, das kann aber nichts daran ändern, dass ich kein Interesse daran habe, viel Aufbauarbeit in unkalkulierbare Wagnisse zu investieren. WordPress ist nicht kalkulierbar, lässt einerseits Sachen gedeihen, bei denen sich jeder an den Kopf fasst, legt andererseits Blogs ohne Vorwarnung still, bei denen es weitaus weniger zu beanstanden gibt. Die SEO-Leute sollten sich einmal vor Augen halten, wieviele Artikel und Bilder betroffen sind, dann werden sie wissen, warum ich auf solche Abenteuer keine Lust mehr habe.

Inwieweit ich den sehr weitgehenden Verzicht auf WP-Blogs  kompensieren können werde, weiß ich nicht - meine extrem beschränkten Mittel lassen mir keine endlosen Spielräume.

Nebenbei:
Ich habe mir in einem ersten schnellen Zug eine Liste der deutschen Amtsgerichte besorgt, siehe unten, mal sehen, was mir letztlich so einfallen wird.

Liebe Grüße

Ihr/Euer Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS


Liste deutscher Amtsgerichte:

,Amtsgericht Aachen ,Amtsgericht Aalen ,Amtsgericht Achern ,Amtsgericht Achim ,Amtsgericht Adelsheim ,Amtsgericht Ahaus ,Amtsgericht Ahlen ,Amtsgericht Ahrensburg ,Amtsgericht Aichach ,Amtsgericht Albstadt ,Amtsgericht Alfeld (Leine) ,Amtsgericht Alsfeld ,Amtsgericht Altena ,Amtsgericht Altenburg ,Amtsgericht Altenkirchen ,Amtsgericht Altötting ,Amtsgericht Alzenau i. Ufr. Zwst.d. ,Amtsgericht Aschaffenburg ,Amtsgericht Alzey ,Amtsgericht Amberg ,Amtsgericht Andernach ,Amtsgericht Anklam ,Amtsgericht Annaberg ,Amtsgericht Ansbach ,Amtsgericht Apolda ,Amtsgericht Arnsberg ,Amtsgericht Arnstadt ,Amtsgericht Aschaffenburg ,Amtsgericht Aschersleben ,Amtsgericht Aue ,Amtsgericht Auerbach ,Amtsgericht Augsburg ,Amtsgericht Aurich ,Amtsgericht Backnang ,Amtsgericht Bad Aibling Zwst. d. ,Amtsgericht Rosenheim ,Amtsgericht Bad Bergzabern Zwst. d. AG Landau i.d.Pf. ,Amtsgericht Bad Berleburg ,Amtsgericht Bad Doberan ,Amtsgericht Bad Dürkheim ,Amtsgericht Bad Freienwalde ,Amtsgericht Bad Gandersheim ,Amtsgericht Bad Hersfeld ,Amtsgericht Bad Homburg v.d. Höhe ,Amtsgericht Bad Iburg ,Amtsgericht Bad Kissingen ,Amtsgericht Bad Kreuznach ,Amtsgericht Bad Langensalza Zwst. ,Amtsgericht Mühlhausen ,Amtsgericht Bad Liebenwerda ,Amtsgericht Bad Lobenstein Zwst.d. ,Amtsgericht Pößneck ,Amtsgericht Bad Mergentheim ,Amtsgericht Bad Neuenahr-Ahrweiler ,Amtsgericht Bad Neustadt/S. ,Amtsgericht Bad Oeynhausen ,Amtsgericht Bad Säckingen ,Amtsgericht Bad Salzungen ,Amtsgericht Bad Saulgau ,Amtsgericht Bad Schwalbach ,Amtsgericht Bad Segeberg ,Amtsgericht Bad Sobernheim ,Amtsgericht Bad Urach ,Amtsgericht Bad Waldsee ,Amtsgericht Baden-Baden ,Amtsgericht Balingen ,Amtsgericht Bamberg ,Amtsgericht Bautzen ,Amtsgericht Bayreuth ,Amtsgericht Beckum ,Amtsgericht Bensheim ,Amtsgericht Bergen ,Amtsgericht Bergheim ,Amtsgericht Bergisch Gladbach ,Amtsgericht Berlin-Charlottenburg ,Amtsgericht Berlin-Köpenick ,Amtsgericht Berlin-Lichtenberg ,Amtsgericht Berlin-Lichtenberg, ,Zweigstelle Hohenschönhausen ,Amtsgericht Berlin-Mitte ,Amtsgericht Berlin-Neukölln ,Amtsgericht Berlin-Pankow/Weißensee ,Amtsgericht Berlin-Schöneberg ,Amtsgericht Berlin-Spandau ,Amtsgericht Berlin-Tempelhof-Kreuzberg ,Amtsgericht Berlin-Tiergarten ,Amtsgericht Berlin-Wedding ,Amtsgericht Bernau bei Berlin ,Amtsgericht Bernburg ,Amtsgericht Bernkastel-Kues ,Amtsgericht Bersenbrück ,Amtsgericht Besigheim ,Amtsgericht Betzdorf ,Amtsgericht Biberach a.d. Riß ,Amtsgericht Biedenkopf ,Amtsgericht Bielefeld ,Amtsgericht Bingen ,Amtsgericht Bitburg ,Amtsgericht Bitterfeld-Wolfen ,Amtsgericht Blomberg ,Amtsgericht Böblingen ,Amtsgericht Bocholt ,Amtsgericht Bochum ,Amtsgericht Bonn ,Amtsgericht Borken ,Amtsgericht Borna ,Amtsgericht Bottrop ,Amtsgericht Brackenheim ,Amtsgericht Brake ,Amtsgericht Brakel ,Amtsgericht Brandenburg an der Havel ,Amtsgericht Braunschweig ,Amtsgericht Breisach ,Amtsgericht Bremen ,Amtsgericht Bremen-Blumenthal ,Amtsgericht Bremerhaven ,Amtsgericht Bremervörde ,Amtsgericht Bretten ,Amtsgericht Brilon ,Amtsgericht Bruchsal ,Amtsgericht Brühl ,Amtsgericht Buchen ,Amtsgericht Bückeburg ,Amtsgericht Büdingen ,Amtsgericht Bühl ,Amtsgericht Bünde ,Amtsgericht Burg ,Amtsgericht Burgdorf ,Amtsgericht Burgwedel ,Amtsgericht Buxtehude ,Amtsgericht Calw ,Amtsgericht Castrop-Rauxel ,Amtsgericht Celle ,Amtsgericht Cham ,Amtsgericht Chemnitz ,Amtsgericht Clausthal-Zellerfeld ,Amtsgericht Cloppenburg ,Amtsgericht Coburg ,Amtsgericht Cochem ,Amtsgericht Coesfeld ,Amtsgericht Cottbus ,Amtsgericht Crailsheim ,Amtsgericht Cuxhaven ,Amtsgericht Dachau ,Amtsgericht Dannenberg (Elbe) ,Amtsgericht Darmstadt ,Amtsgericht Daun ,Amtsgericht Deggendorf ,Amtsgericht Delbrück ,Amtsgericht Delmenhorst ,Amtsgericht Demmin ,Amtsgericht Dessau-Roßlau ,Amtsgericht Detmold ,Amtsgericht Dieburg ,Amtsgericht Diepholz ,Amtsgericht Diez ,Amtsgericht Dillenburg ,Amtsgericht Dillingen a. d. Donau ,Amtsgericht Dinslaken ,Amtsgericht Dippoldiswalde ,Amtsgericht Döbeln ,Amtsgericht Donaueschingen ,Amtsgericht Dorsten ,Amtsgericht Dortmund ,Amtsgericht Dresden ,Amtsgericht Duderstadt ,Amtsgericht Duisburg ,Amtsgericht Duisburg-Hamborn ,Amtsgericht Duisburg-Ruhrort ,Amtsgericht Dülmen ,Amtsgericht Düren ,Amtsgericht Düsseldorf ,Amtsgericht Ebersberg ,Amtsgericht Eberswalde ,Amtsgericht Eckernförde ,Amtsgericht Eggenfelden ,Amtsgericht Ehingen (Donau) ,Amtsgericht Eilenburg ,Amtsgericht Einbeck ,Amtsgericht Eisenach ,Amtsgericht Eisenhüttenstadt ,Amtsgericht Eisleben ,Amtsgericht Ellwangen (Jagst) ,Amtsgericht Elmshorn ,Amtsgericht Elze ,Amtsgericht Emden ,Amtsgericht Emmendingen ,Amtsgericht Emmerich ,Amtsgericht Erding ,Amtsgericht Erfurt ,Amtsgericht Erkelenz ,Amtsgericht Erlangen ,Amtsgericht Eschwege ,Amtsgericht Eschweiler ,Amtsgericht Essen ,Amtsgericht Essen-Borbeck ,Amtsgericht Essen-Steele ,Amtsgericht Esslingen ,Amtsgericht Ettenheim ,Amtsgericht Ettlingen ,Amtsgericht Euskirchen ,Amtsgericht Eutin ,Amtsgericht Flensburg ,Amtsgericht Forchheim ,Amtsgericht Frankenberg (Eder) ,Amtsgericht Frankenthal (Pfalz) ,Amtsgericht Frankfurt am Main ,Amtsgericht Frankfurt an der Oder ,Amtsgericht Freiberg ,Amtsgericht Freiburg ,Amtsgericht Freising ,Amtsgericht Freudenstadt ,Amtsgericht Freyung ,Amtsgericht Friedberg (Hessen) ,Amtsgericht Fritzlar ,Amtsgericht Fulda ,Amtsgericht Fürstenfeldbruck ,Amtsgericht Fürstenwalde ,Amtsgericht Fürth ,Amtsgericht Fürth i.Bay. ,Amtsgericht Gardelegen ,Amtsgericht Garmisch-Partenkirchen ,Amtsgericht Geilenkirchen ,Amtsgericht Geislingen ,Amtsgericht Geldern ,Amtsgericht Gelnhausen ,Amtsgericht Gelsenkirchen ,Amtsgericht Gelsenkirchen-Buer ,Amtsgericht Gemünden a. Main ,Amtsgericht Gengenbach ,Amtsgericht Gera ,Amtsgericht Germersheim ,Amtsgericht Gernsbach ,Amtsgericht Gerolzhofen Zwst.d. ,Amtsgericht Schweinfurt ,Amtsgericht Gießen ,Amtsgericht Gifhorn ,Amtsgericht Gladbeck ,Amtsgericht Göppingen ,Amtsgericht Görlitz ,Amtsgericht Goslar ,Amtsgericht Gotha ,Amtsgericht Göttingen ,Amtsgericht Greifswald ,Amtsgericht Greiz ,Amtsgericht Grevenbroich ,Amtsgericht Grevesmühlen ,Amtsgericht Grimma ,Amtsgericht Gronau (Westf.) ,Amtsgericht Groß-Gerau ,Amtsgericht Grünstadt ,Amtsgericht Guben ,Amtsgericht Gummersbach ,Amtsgericht Günzburg ,Amtsgericht Güstrow ,Amtsgericht Gütersloh ,Amtsgericht Hagen ,Amtsgericht Hagenow ,Amtsgericht Hainichen ,Amtsgericht Halberstadt ,Amtsgericht Haldensleben ,Amtsgericht Halle ,Amtsgericht Halle i.W. ,Amtsgericht Hamburg (Mitte) ,Amtsgericht Hamburg-Altona ,Amtsgericht Hamburg-Barmbek ,Amtsgericht Hamburg-Bergedorf ,Amtsgericht Hamburg-Blankenese ,Amtsgericht Hamburg-Harburg ,Amtsgericht Hamburg-St.Georg ,Amtsgericht Hamburg-Wandsbek ,Amtsgericht Hameln ,Amtsgericht Hamm ,Amtsgericht Hanau ,Amtsgericht Hann. Münden ,Amtsgericht Hannover ,Amtsgericht Haßfurt ,Amtsgericht Hattingen ,Amtsgericht Hechingen ,Amtsgericht Heidelberg ,Amtsgericht Heidenheim ,Amtsgericht Heilbad Heiligenstadt ,Amtsgericht Heilbronn ,Amtsgericht Heinsberg ,Amtsgericht Helmstedt ,Amtsgericht Herford ,Amtsgericht Hermeskeil ,Amtsgericht Herne ,Amtsgericht Herne-Wanne ,Amtsgericht Hersbruck ,Amtsgericht Herzberg am Harz ,Amtsgericht Hildburghausen ,Amtsgericht Hildesheim ,Amtsgericht Hof ,Amtsgericht Hohenstein-Ernstthal ,Amtsgericht Holzminden ,Amtsgericht Homburg ,Amtsgericht Homburg - ,Zweigstelle Blieskastel ,Amtsgericht Horb ,Amtsgericht Höxter ,Amtsgericht Hoyerswerda ,Amtsgericht Hünfeld ,Amtsgericht Husum ,Amtsgericht Ibbenbüren ,Amtsgericht Idar-Oberstein ,Amtsgericht Idstein ,Amtsgericht Ilmenau Zwst.d. ,Amtsgericht Arnstadt ,Amtsgericht Ingolstadt ,Amtsgericht Iserlohn ,Amtsgericht Itzehoe ,Amtsgericht Jena ,Amtsgericht Jever ,Amtsgericht Jülich ,Amtsgericht Kaiserslautern ,Amtsgericht Kamen ,Amtsgericht Kamenz ,Amtsgericht Kandel ,Amtsgericht Karlsruhe ,Amtsgericht Karlsruhe-Durlach ,Amtsgericht Kassel ,Amtsgericht Kaufbeuren ,Amtsgericht Kehl ,Amtsgericht Kelheim ,Amtsgericht Kemnath Zwst.d.,Amtsgericht Tirschenreuth ,Amtsgericht Kempen ,Amtsgericht Kempten im Allgäu ,Amtsgericht Kenzingen ,Amtsgericht Kerpen ,Amtsgericht Kiel ,Amtsgericht Kirchhain ,Amtsgericht Kirchheim unter Teck ,Amtsgericht Kitzingen ,Amtsgericht Kleve ,Amtsgericht Koblenz ,Amtsgericht Köln ,Amtsgericht Königs Wusterhausen ,Amtsgericht Königstein/Taunus ,Amtsgericht Königswinter ,Amtsgericht Konstanz ,Amtsgericht Korbach ,Amtsgericht Köthen ,Amtsgericht Krefeld ,Amtsgericht Kronach ,Amtsgericht Kulmbach ,Amtsgericht Künzelsau ,Amtsgericht Kusel ,Amtsgericht Lahnstein ,Amtsgericht Lahr ,Amtsgericht Lampertheim ,Amtsgericht Landau an der Isar ,Amtsgericht Landau in der Pfalz ,Amtsgericht Landsberg a. Lech ,Amtsgericht Landshut ,Amtsgericht Landstuhl ,Amtsgericht Langen ,Amtsgericht Langen (Hessen) ,Amtsgericht Langenburg ,Amtsgericht Langenfeld ,Amtsgericht Laufen ,Amtsgericht Lebach ,Amtsgericht Leer (Ostfriesland) ,Amtsgericht Lehrte ,Amtsgericht Leipzig ,Amtsgericht Lemgo ,Amtsgericht Lennestadt ,Amtsgericht Leonberg ,Amtsgericht Leutkirch ,Amtsgericht Leverkusen ,Amtsgericht Lichtenfels ,Amtsgericht Limburg ,Amtsgericht Lindau (Bodensee) ,Amtsgericht Lingen (Ems) ,Amtsgericht Linz am Rhein ,Amtsgericht Lippstadt ,Amtsgericht Löbau ,Amtsgericht Lörrach ,Amtsgericht Lübbecke ,Amtsgericht Lübben ,Amtsgericht Lübeck ,Amtsgericht Luckenwalde ,Amtsgericht Lüdenscheid ,Amtsgericht Lüdinghausen ,Amtsgericht Ludwigsburg ,Amtsgericht Ludwigshafen am Rhein ,Amtsgericht Ludwigslust ,Amtsgericht Lüneburg ,Amtsgericht Lünen ,Amtsgericht Magdeburg ,Amtsgericht Mainz ,Amtsgericht Mannheim ,Amtsgericht Marbach ,Amtsgericht Marburg ,Amtsgericht Marienberg ,Amtsgericht Marl ,Amtsgericht Marsberg ,Amtsgericht Maulbronn ,Amtsgericht Mayen ,Amtsgericht Medebach ,Amtsgericht Meinerzhagen ,Amtsgericht Meiningen ,Amtsgericht Meißen ,Amtsgericht Meldorf ,Amtsgericht Mellrichstadt Zwst.d. ,Amtsgericht Bad Neustadt/S. ,Amtsgericht Melsungen ,Amtsgericht Memmingen ,Amtsgericht Menden (Sauerland) ,Amtsgericht Meppen ,Amtsgericht Merseburg ,Amtsgericht Merzig ,Amtsgericht Merzig - ,Zweigstelle Wadern ,Amtsgericht Meschede ,Amtsgericht Mettmann ,Amtsgericht Michelstadt ,Amtsgericht Miesbach ,Amtsgericht Miltenberg Zwst.d. ,Amtsgericht Obernburg a.M. ,Amtsgericht Minden ,Amtsgericht Moers ,Amtsgericht Mönchengladbach ,Amtsgericht Mönchengladbach-Rheydt ,Amtsgericht Monschau ,Amtsgericht Montabaur ,Amtsgericht Mosbach ,Amtsgericht Mühldorf a.Inn ,Amtsgericht Mühlhausen ,Amtsgericht Mülheim a.d.Ruhr ,Amtsgericht Müllheim ,Amtsgericht München ,Amtsgericht Münden ,Amtsgericht Münsingen ,Amtsgericht Münster ,Amtsgericht Nagold ,Amtsgericht Nauen ,Amtsgericht Naumburg ,Amtsgericht Neresheim ,Amtsgericht Nettetal ,Amtsgericht Neu-Ulm ,Amtsgericht Neubrandenburg ,Amtsgericht Neuburg a.d. Donau ,Amtsgericht Neumarkt i.d.OPf. ,Amtsgericht Neumünster ,Amtsgericht Neunkirchen ,Amtsgericht Neuruppin ,Amtsgericht Neuss ,Amtsgericht Neustadt a.d. Aisch ,Amtsgericht Neustadt a.d.Wstr. ,Amtsgericht Neustadt am Rübenberge ,Amtsgericht Neustrelitz ,Amtsgericht Neuwied ,Amtsgericht Niebüll ,Amtsgericht Nienburg (Weser) ,Amtsgericht Norden ,Amtsgericht Nordenham ,Amtsgericht Norderstedt ,Amtsgericht Nordhausen ,Amtsgericht Nordhorn ,Amtsgericht Nördlingen ,Amtsgericht Northeim ,Amtsgericht Nürnberg ,Amtsgericht Nürtingen ,Amtsgericht Oberhausen ,Amtsgericht Oberkirch ,Amtsgericht Obernburg a. M. ,Amtsgericht Oberndorf ,Amtsgericht Oberviechtach Zwst.d. ,Amtsgericht Schwandorf ,Amtsgericht Offenbach am Main ,Amtsgericht Offenburg/Baden ,Amtsgericht Öhringen ,Amtsgericht Oldenburg ,Amtsgericht Oldenburg i.H. ,Amtsgericht Olpe ,Amtsgericht Oranienburg ,Amtsgericht Oschatz ,Amtsgericht Oschersleben ,Amtsgericht Osnabrück ,Amtsgericht Osterholz-Scharmbeck ,Amtsgericht Osterode am Harz ,Amtsgericht Otterndorf ,Amtsgericht Ottweiler ,Amtsgericht Paderborn ,Amtsgericht Papenburg ,Amtsgericht Parchim ,Amtsgericht Pasewalk ,Amtsgericht Passau ,Amtsgericht Pegnitz Zwst.d.,Amtsgericht Bayreuth ,Amtsgericht Peine ,Amtsgericht Perleberg ,Amtsgericht Pfaffenhofen an der Ilm ,Amtsgericht Pforzheim ,Amtsgericht Philippsburg ,Amtsgericht Pinneberg ,Amtsgericht Pirmasens ,Amtsgericht Pirna ,Amtsgericht Plauen ,Amtsgericht Plettenberg ,Amtsgericht Plön ,Amtsgericht Pößneck ,Amtsgericht Potsdam ,Amtsgericht Prenzlau ,Amtsgericht Prüm ,Amtsgericht Quedlinburg ,Amtsgericht Radolfzell ,Amtsgericht Rahden ,Amtsgericht Rastatt ,Amtsgericht Rathenow ,Amtsgericht Ratingen ,Amtsgericht Ratzeburg ,Amtsgericht Ravensburg ,Amtsgericht Recklinghausen ,Amtsgericht Regensburg ,Amtsgericht Reinbek ,Amtsgericht Remscheid ,Amtsgericht Rendsburg ,Amtsgericht Reutlingen ,Amtsgericht Rheda-Wiedenbrück ,Amtsgericht Rheinbach ,Amtsgericht Rheinberg ,Amtsgericht Rheine ,Amtsgericht Ribnitz-Damgarten ,Amtsgericht Riedlingen ,Amtsgericht Riesa ,Amtsgericht Rinteln ,Amtsgericht Rockenhausen ,Amtsgericht Rosenheim ,Amtsgericht Rostock ,Amtsgericht Rotenburg (Wümme) ,Amtsgericht Rottenburg ,Amtsgericht Rottweil ,Amtsgericht Rüdesheim am Rhein ,Amtsgericht Rudolstadt ,Amtsgericht Rüsselsheim ,Amtsgericht Saalfeld Zwst.d. ,Amtsgericht Rudolstadt ,Amtsgericht Saarbrücken ,Amtsgericht Saarbrücken - ,Zweigstelle Sulzbach ,Amtsgericht Saarburg ,Amtsgericht Saarlouis ,Amtsgericht Salzgitter ,Amtsgericht Salzwedel ,Amtsgericht Sangerhausen ,Amtsgericht Schleiden ,Amtsgericht Schleswig ,Amtsgericht Schmallenberg ,Amtsgericht Schönau im Schwarzwald ,Amtsgericht Schönebeck ,Amtsgericht Schopfheim ,Amtsgericht Schorndorf ,Amtsgericht Schwabach ,Amtsgericht Schwäbisch Gmünd ,Amtsgericht Schwäbisch Hall ,Amtsgericht Schwabmünchen Zwst.d.,Amtsgericht Augsburg ,Amtsgericht Schwalmstadt ,Amtsgericht Schwandorf ,Amtsgericht Schwarzenbek ,Amtsgericht Schwedt ,Amtsgericht Schweinfurt ,Amtsgericht Schwelm ,Amtsgericht Schwerin ,Amtsgericht Schwerte ,Amtsgericht Schwetzingen ,Amtsgericht Seesen ,Amtsgericht Seligenstadt ,Amtsgericht Senftenberg ,Amtsgericht Siegburg ,Amtsgericht Siegen ,Amtsgericht Sigmaringen ,Amtsgericht Simmern ,Amtsgericht Singen ,Amtsgericht Sinsheim ,Amtsgericht Sinzig ,Amtsgericht Soest ,Amtsgericht Solingen ,Amtsgericht Soltau ,Amtsgericht Sömmerda ,Amtsgericht Sondershausen ,Amtsgericht Sonneberg ,Amtsgericht Sonthofen ,Amtsgericht Spaichingen ,Amtsgericht Speyer ,Amtsgericht Springe ,Amtsgericht St. Blasien ,Amtsgericht St. Goar ,Amtsgericht St. Ingbert ,Amtsgericht St. Wendel ,Amtsgericht Stade ,Amtsgericht Stadthagen ,Amtsgericht Stadtroda ,Amtsgericht Starnberg ,Amtsgericht Staufen ,Amtsgericht Steinfurt ,Amtsgericht Stendal ,Amtsgericht Stockach ,Amtsgericht Stollberg ,Amtsgericht Stolzenau ,Amtsgericht Stralsund ,Amtsgericht Straubing ,Amtsgericht Strausberg ,Amtsgericht Stuttgart ,Amtsgericht Stuttgart-Bad Cannstatt ,Amtsgericht Suhl ,Amtsgericht Sulingen ,Amtsgericht Syke ,Amtsgericht Tauberbischofsheim ,Amtsgericht Tecklenburg ,Amtsgericht Tettnang ,Amtsgericht Tirschenreuth ,Amtsgericht Titisee-Neustadt ,Amtsgericht Torgau ,Amtsgericht Tostedt ,Amtsgericht Traunstein ,Amtsgericht Trier ,Amtsgericht Tübingen ,Amtsgericht Tuttlingen ,Amtsgericht Überlingen ,Amtsgericht Ueckermünde ,Amtsgericht Uelzen ,Amtsgericht Ulm ,Amtsgericht Unna ,Amtsgericht Vaihingen ,Amtsgericht Varel ,Amtsgericht Vechta ,Amtsgericht Velbert ,Amtsgericht Verden (Aller) ,Amtsgericht Viechtach ,Amtsgericht Viersen ,Amtsgericht Villingen-Schwenningen ,Amtsgericht Vohenstrauß Zwst.d.,Amtsgericht Weiden ,Amtsgericht Völklingen ,Amtsgericht Waiblingen ,Amtsgericht Waldbröl ,Amtsgericht Waldkirch ,Amtsgericht Waldshut-Tiengen ,Amtsgericht Walsrode ,Amtsgericht Wangen im Allgäu ,Amtsgericht Warburg ,Amtsgericht Waren (Müritz) ,Amtsgericht Warendorf ,Amtsgericht Warstein ,Amtsgericht Wasserburg a.Inn Zwst.d.,Amtsgericht Rosenheim ,Amtsgericht Weiden i.d.OPf. ,Amtsgericht Weilburg ,Amtsgericht Weilheim i. OB ,Amtsgericht Weimar ,Amtsgericht Weinheim ,Amtsgericht Weißenburg i. Bay. ,Amtsgericht Weißenfels ,Amtsgericht Weißwasser ,Amtsgericht Wennigsen (Deister) ,Amtsgericht Werl ,Amtsgericht Wermelskirchen ,Amtsgericht Wernigerode ,Amtsgericht Wertheim ,Amtsgericht Wesel ,Amtsgericht Westerburg ,Amtsgericht Westerstede ,Amtsgericht Wetter ,Amtsgericht Wetzlar ,Amtsgericht Wiesbaden ,Amtsgericht Wiesloch ,Amtsgericht Wildeshausen ,Amtsgericht Wilhelmshaven ,Amtsgericht Winsen/Luhe ,Amtsgericht Wipperfürth ,Amtsgericht Wismar ,Amtsgericht Witten ,Amtsgericht Wittenberg ,Amtsgericht Wittlich ,Amtsgericht Wittmund ,Amtsgericht Wolfach ,Amtsgericht Wolfenbüttel ,Amtsgericht Wolfratshausen ,Amtsgericht Wolfsburg ,Amtsgericht Wolgast ,Amtsgericht Worms ,Amtsgericht Wunsiedel ,Amtsgericht Wuppertal ,Amtsgericht Würzburg ,Amtsgericht Wurzen Zwst.d.,Amtsgericht Grimma ,Amtsgericht Zehdenick ,Amtsgericht Zeitz ,Amtsgericht Zerbst ,Amtsgericht Zeven ,Amtsgericht Zittau ,Amtsgericht Zossen ,Amtsgericht Zweibrücken ,Amtsgericht Zwickau ,Zweigstelle Herborn des AG Dillenburg ,Zweigstelle Hofgeismar des AG Kassel ,Zweigstelle Lauterbach des AG Alsfeld





Lüner Staatskritiker geißelt "Hinrichtung Griechenlands" / Ruhrnachrichten Lünen, Ruhr Nachrichten Lünen, WAZ Lünen, Westfälische Rundschau Lünen, CDU Lünen, SPD Lünen, FDP Lünen, Die Grünen Lünen, Piratenpartei Lünen, Die Linke Lünen

Ladies and Gentlemen!

Es ist ein Skandal, was derzeit mit Griechenland geschieht, sowohl entgegen ökonomischen Gesetzmäßigkeiten als auch entgegen den Erfahrungen, die man mit der bisherigen Politik gemacht hat, wird das Land wirtschaftlich und gesellschaftlich hingerichtet:

http://die-volkszeitung.de/----VZ-ab-MAI-2012/tagesartikel-juni-2012/2012-06-18-die-wahl-in-griechenland.htm

eindeutig, um es letztlich dem Aufkauf und der Versklavung vor allem durch deutsches Großkapital auszuliefern:

http://die-volkszeitung.de/----VZ-ab-MAI-2012/tagesartikel-juni-2012/2012-06-19.htm

Daran stören sich weder die Medien, wie z.B.

Ruhrnachrichten Lünen, Ruhr Nachrichten Lünen, WAZ Lünen, Westfälische Rundschau Lünen,

denn  die feiern den Wahnsinn als "Sieg der Vernunft".

Daran stören sich aber auch die Parteien nicht, wie z.B.:


CDU Lünen, SPD Lünen, FDP Lünen, Die Grünen Lünen, Piratenpartei Lünen, Die Linke Lünen

So bleibt zu hoffen, dass wenigstens das europäische Ausland wach wird und diesem Treiben ein Ende setzt.

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS

Freitag, 8. Juni 2012

Marco Bülow, SPD,Philipp Mißfelder,CDU, Anwaltskanzlei BRINKMANN DEWERT Rechtsanwälte und anderes,

Marco Bülow, Philipp Mißfelder, Anwaltskanzlei BRINKMANN DEWERT Rechtsanwälte und anderes,
08. Juni 2012

Aufgrund von Umstellungsarbeiten wird dieser Artikel von der www.die-volkszeitung.de auch hier gesetzt:

Der Kampf um die Freiheit des Wortes

Ladies and Gentlemen!

Der Name Marco Bülow, SPD-MdB aufgrund des Umstandes, dass er die örtliche Parteibasis hinter sich hat und in seinem Wahlbezirk das Direktmandat gewann, hat mehr Beachtung verdient, als die Medien ihm zukommen lassen: In seinem Buch "Wir Abnicker" hat Marco Bülow das beschrieben, was sich eigentlich auch so jeder denken kann: Der normale Abgeordnete hat keinen Entscheidungsspielraum, ihm wird von oben diktiert, wie er abzustimmen hat. Verstößt er dagegen, dann ist seine Parteikarriere zu Ende, auf den Wahllisten für die Zweitstimmen wird er nicht mehr berücksichtigt. Was die Worte des Marco Bülow so wertvoll macht, ist, dass sie von einem langjährigen Bundestagsabgeordneten stammen, also von einem, der es aus eigenem Erleben weiß, wie Abstimmungen gemacht werden, und der völlig unverdächtig ist, solche Behauptungen wahrheitswidrig aufzustellen.

Tatsächlich bescheinigt Marco Bülow dem parlamentarischen System der BRD damit, dass es nicht demokratisch, sondern diktatorisch funktioniere - alles Gerede von deutscher Demokratie ist bereits damit als Lügengerede entlarvt. Sieht man genauer hin, so sind insbesondere die Listenwahlen /Zweitstimmen das Instrument der Diktatur, wie Marco Bülow gegenüber dem STERN auch zu verstehen gab: "Das schöne ist, ich habe einen Wahlkreis. Da entscheidet die Parteibasis, und dann die Wähler. Die Anderen müssen dann damit leben." Sinnvoll wäre es daher, das entspricht auch Forderungen staatsrechtlicher Denker wie z.B. des Claus Plantiko, ausschließlich auf die direkte Wahl von Kandidaten durch das Volk zu setzen.

Philipp Mißfelder, CDU-MdB, ist jedenfalls ein anderer Typ des Abgeordneten als Marco Bülow. Im Falle des Philipp Mißfelder muss man eindeutig konstatieren, dass er sein Bestes gibt, um denen zu gefallen, denen er die größte Macht und damit für ihn persönlich das größte Protektionspotential zutraut. Auch Philipp Mißfelder entlarvt, in anderer Weise als Marco Bülow, das herrschende System: Wer von der Wirtschaft nicht gebraucht wird, der dürfe auch nichts kosten, der sei nichts wert - das bringt Philipp Mißfelder in der einen oder anderen Weise immer wieder zum Ausdruck. Und auch das ist eben entlarvend: Nach Ansicht Mißfelders geht die stärkste Macht demnach von Leuten aus, die eine Herrenmenschen-Sklaven-unwertes_Leben-Gesellschaft wollen, also von Satanisten. Um denen zu gefallen, kann ihm kein Affront gegen die Moral zu derbe sein, macht es ihm nichts aus, wenn anschließend Sozialverbände und sonst wer über ihn herfallen - Hauptsache, die Botschaft ist bei denen angekommen, von denen Mißfelder sich Protektion erhofft. Dass er mit seinen Einschätzungen so falsch nicht liegen kann, wird durch seine steile Karriere in der CDU belegt.

Von mir ins Internet gesetzte Flyer haben mittlerweile eine "renommierte" Kanzlei auf den Plan gerufen, Brinkmann und Dewert in Essen. Ich habe mich bereits an diese gewandt:
Bilder einer Ausstellung für Rechtsanwälte

Liebe Grüße
im Namen von UNITED ANARCHISTS

Ihr und Euer

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka,
UNITED ANARCHISTS